Jesolo, Caorle, Bibione : Metzgers Urlaub

Metzgers Urlaub an der Adria

bibione_adria_ferienwohnungDas Allroundtalent Thomas Raab, geboren 1970, bereits zum fünften Mal sehr gerne gesehener Gast im KiK, lebt nach abgeschlossenem Mathematik- und Sportstudium als Schriftsteller, Komponist und Musiker mit seiner Familie in Wien. Am 24. September stellt er seinen neuen Roman „Der Metzger kommt ins Paradies“ vor.

Seine vielfach ausgezeichneten Krimis rund um den Restaurator Willibald Adrian Metzger zeichnen sich durch kauzige Figuren, verwinkelte Plots, bissige Dialoge und viel schwarzen Humor aus. Zudem zählen sie zu den erfolgreichsten Krimis in Österreich – an ihrer Verfilmung wird bereits gearbeitet.

Jesolo, Caorle, Bibione, egal, das Fegefeuer ist ein Meer aus Sonnenschirmen und Goldkettchen auf öliger Haut – zumindest für den Restaurator Willibald Adrian Metzger. Entführt und seinem eigenen Untergang nahe, bekommt er es am Ufer der Adria mit einer Ausgrabung zu tun.

Einer dermaßen makabren, dass die alles andere als harmonisch urlaubenden Teutonen und Alpenländer, allen voran ein vorlauter Berliner unbekannter Profession, das geringste Übel zu sein scheinen. Und weil es höchst ungesund ist, vom Liegestuhl aus Dinge zu beobachten, die einen nichts angehen, wird für den Metzger und seine Danjela aus dem Fegefeuer dann die reinste Hölle. Die OÖN schrieben: „„Der Metzger kommt ins Paradies‘ unterhält blendend, ist aber deutlich düsterer als seine Vorgänger. Witz mit Botschaft!“

von tips.at